Agiles Interaktions- und Teamtraining mit Theater - Gunnar Haberland - Auftritt & Wirkung

Direkt zum Seiteninhalt

Agiles Interaktions- und Teamtraining mit Theater



Agiles Interaktions- und Teamtraining mit Theater

Menschen zusammenführen!

mit Theaterelementen  das Team agil und spielerisch zusammenführen

Theater- und Schauspielmethoden fördern auf spielerische, kreative und erlebnisreiche Art und Weise die Persönlichkeitsentwicklung und stärken sowohl den einzelnen, als auch die Gruppe – das Ensemble.
Sie eignen sich daher hervorragend für alle Gruppen, die gemeinsame und agile Wege gehen wollen.

Wege in denen das Team im Mittelpunkt steht, aber der einzelne Akteur verantwortungsvoll sein Potenzial präsent mit (auf die Bühne) einbringt. Hier möchte dieses Seminar einen spielerischen, anderen und spannenden Impuls zur Persönlichkeitsentwicklung liefern, in der Menschen schnell und kreativ, agil und kommunikativ in Kontakt kommen. Hier geht es in erster Linie nicht um eine überzeugende, dramatische Darstellung einer Rolle, sondern um die schnelle kreative und agile Umsetzung von Themen und Situationen.

Wahrnehmung, Körperbewusstsein, Empathie, Kreativität und das „aufeinander einlassen“ sind wesentlich Erfolgsfaktoren in der Team-Kommunikation. Diese Fähigkeiten sind erlernbar und häufig im verborgenen vorhanden. Im Seminar soll das Bewusstsein
für diese Fähigkeiten ebenfalls Raum finden.

Motivation das Seminar zu buchen:
  • Das Team zusammenführen und begeistern
  • Den Zusammenhalt stärken
  • Agilität fördern
  • Kollegen mit neuen Augen sehen
  • Neue Perspektiven bekommen
  • Ausbau der Interaktionskompetenz
  • Kreative und agile zusammenarbeit beleben

Umfang 1-2 Tage
Max. 10 Teilnehmer



Zurück zum Seiteninhalt